Brundtland, Gro Harlem

© Arbeiderbevegelsens arkiv og bibliotek, Oslo

Norwegische Politikerin (Arbeiterpartei)
Kollegin von Brandt in der Führung der Sozialistischen Internationale (SI)

  • 1939 geboren
  • 1974-1979 Ministerin für Umweltschutz
  • 1980-1982 Mitglied der Unabhängigen Kommission für Internationale Sicherheits- und Abrüstungsfragen („Palme-Kommission“)
  • 1981-1992 Vorsitzende der Arbeiterpartei (DNA)
  • 1981, 1986-1989, 1990-1996 Ministerpräsidentin
  • 1984-1987 Vorsitzende der Weltkommission für Umwelt und Entwicklung („Brundtland-Kommission“)
  • 1986-1999 Vizepräsidentin der SI
  • 1998-2003 Generaldirektorin der Weltgesundheitsorganisation (WHO)
siehe die Erwähnungen unter
Biografie
Überzeugter Europäer und deutscher Patriot 1983-1992

Politik

Reisen

Nach oben