Rede bei der Konferenz der Nichtkernwaffen­staaten in Genf, 3. September 1968

Vor den Delegierten im Völkerbundpalast in Genf bekräftigt Außenminister Willy Brandt den Verzicht der Bundesrepublik Deutschland auf die Herstellung und den Besitz von Nuklearwaffen. Zudem strebe die Bundesregierung auch keinerlei Verfügungsgewalt über die in der Bundesrepublik lagernden atomaren Waffen an.
Zum Volltext der Rede.

Nach oben